SINGLE POST

Neulich, beim Qigong Dancing


Wer geglaubt hat, dass die simple Übung „Himmel und Erde verbinden“ (simpel, aber „oho“) gleichförmig ablaufen muss, irrt. Einmal die Anweisung „und jetzt in freier, in Deiner eigenen Bewegung weitermachen“ erhalten, durchströmt mich ein Glücksgefühl. Wie köstlich es doch ist, diese Übung neu zu erfahren, meinen Körper dem freien Spiel anzuvertrauen, dabei gleichbleibend gut angebunden an oben und unten, an das Universum, Mutter Erde zu sein. Geborgenheit und Freiheit gleichzeitig zu spüren, nichts als Körper zu sein, im Moment, sein. Und erst danach, im Stillen zu sinnieren, über: „Form ist Leere und Leere ist Form“.

#Yoga #Qigong #Gesuncheit #Frauen #Übergewicht